Bornheimer Winterturnierserie ist eröffnet

19.11.17    Am ersten Spieltag der diesjährigen Winterturnierserie für Doubletten nahmen 48 Boulespieler teil. Nur acht Spieler beendeten alle drei Spielrunden dieses Melée-Turniers ohne Niederlage. Sieger wurden Toni Seibert und Gerhard Bouché, die sich mit der gleichen Differenzpunktzahl den ersten Rang teilten.

Der nächste der fünf Spieltage, die wie in jedem Jahr im monatlichen Abstand bis März ausgetragen werden, findet am 17.12. statt.
Auch wer nicht von Anfang an dabei sein kann oder nicht an allen fünf Terminen teilnimmt, ist gerne willkommen.

Für die Gesamtgewinner der Serie gibt es am Ende einen Preis, aber auch das jeweils beste Drittel der einzelnen Spieltage erhält einen Sachpreis.
Hauptgewinner jedoch ist unser Benefizprojekt, das von den Anmeldegebühren jedes Spielers einen Euro erhält.

Dieser Beitrag wurde unter Sportliches abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.